Wasserbauer (m/w/d)

  • Niersverband Jobportal
  • Wachtendonk / Wetten
  • Berufserfahrung (Junior Level)
  • Berufserfahrung
  • Publiziert: 03.09.2021
  • Publizierung bis: 27.09.2021
scheme image

Als Körperschaft des öffentlichen Rechts gehören wir zu den überregionalen Trägern der Wasser­wirtschaft in Nordrhein-Westfalen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht unsere Abteilung Gewässer und Labor für den Gewässerunterhaltungsabschnitt Nord II (Wachtendonk / Wetten) einen qualifizierten


Wasserbauer (m/w/d) oder vergleichbar

Ihre Aufgaben

  • Naturnahe Gewässerunterhaltungsarbeiten zur Pflege und Entwicklung von Fließgewässern
  • Forstarbeiten an den Gewässern und auf den Anlagen des Niersverbandes
  • Bedienung von Maschinen und Geräten
  • Pflegemaßnahmen auf den Anlagen des Niersverbandes

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung als Wasserbauer (m/w/d) oder einem vergleichbaren Berufsbild (z.B. Forstwirt, Garten- und Landschaftsbauer, Straßenwärter, Landmaschinenmechaniker, Fachkraft Agrarservice oder ähnlich).
  • Sie sind sicherer im Umgang mit Maschinen und Geräten und haben gutes technisches Verständnis.
  • Sie arbeiten gerne in der Natur, in unwegsamem Gelände und bei schwierigen Witterungsbedingungen.
  • Sie interessieren sich für ökologische Zusammenhänge am Fließgewässer.
  • Sie arbeiten gerne im Team.
  • Sie besitzen den Führerschein der Klasse III bzw. EU-Norm C1 und die Bereitschaft Ihr privates Kfz für Dienstfahrten einzusetzen (gegen Fahrtkostenerstattung).
Wünschenswert sind:
  • Sie besitzen den Führerschein der Klasse CE.
  • Sie besitzen den Motorsägenschein Arbeitssicherheit Baum I.
  • Sie haben Berufserfahrung in den oben genannten Aufgabenbereichen.

Wir bieten

  • unbefristete Einstellung
  • krisensicheren Arbeitsplatz
  • flexible Arbeitszeitgestaltung
  • attraktives Prämiensystem
  • betriebliche Altersvorsorge
  • betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Beratungsangebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie

Der Niersverband setzt sich aktiv für die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ein. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
 
Die Bewerbung geeigneter schwerbehinderter Menschen ist erwünscht.

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Wasserwirtschaft in Nordrhein-Westfalen (TV-WW/NW).
 

Kontakt

Für Informationen und Rückfragen bezüglich der Aufgaben dieser Stelle stehen Ihnen gerne
Herr Ralph Brors, Tel.: 02162/3704-405, und bezüglich der Rahmenbedingungen eines Arbeitsverhältnisses Frau Nadeschda Müller, Tel.: 02162/3704-485, zur Verfügung.