Studentische Hilfskraft (m/w/d)

  • Niersverband Jobportal
  • Viersen
  • Werkstudent
  • IT
  • Publiziert: 04.01.2022
scheme image

Als Körperschaft des öffentlichen Rechts gehören wir zu den überregionalen Trägern der Wasser­wirtschaft in Nordrhein-Westfalen.
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht unsere Abteilung Digitalisierung und Kommunikation für den Fachbereich Prozessentwicklung und Softwareeinführung eine qualifizierte
 

Studentische Hilfskraft (m/w/d)

(für 8-12 Stunden/Woche, befristet für 24 Monate)
 
Der Fachbereich Prozessentwicklung und Softwareeinführung ist interner Dienstleister für den Niersverband. Er ist u. a. zuständig für die Koordination und Abwicklung von hausweiten Projekten im Bereich Organisations- und Prozessmanagement mit Schwerpunkt Digitalisierung. Im Rahmen der Projektabwicklung betreut der Fachbereich die Softwareeinführung bis hin zur Applikationsbetreuung einzelner hausweiter Softwareprodukte. Weiterhin unterstützt und berät er die Geschäftsleitung und die Abteilungen bei unterschiedlichen Projekten.

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung bei der Planung, Organisation und Durchführung von Workshops, Schulungen und weiteren Projektveranstaltungen
  • Erstellung und Fortschreibung von Präsentationen, Handbüchern, Dokumentationen und Protokollen
  • Durchführung fachbezogener Recherchen zu bestimmten Softwarelösungen (Dokumentenmanagement, Intranet, etc.)

Ihr Profil

  • Student*in im Masterstudiengang der Fachrichtungen Wirtschaftsingenieurwesen, Umweltwissenschaften, Naturwissenschaften oder Wirtschaftswissenschaften, vorzugsweise mit dem Schwerpunkt Wirtschaftsinformatik
  • Bereitschaft zur Einarbeitung in verschiedene Softwaresysteme
  • Sicherer Umgang mit den MS-Office-Produkten
  • Fähigkeit sich schnell in neue Themenbereiche und Aufgabengebiete einzuarbeiten
  • Fähigkeiten zu eigenverantwortlichem, selbstständigem und selbst organisiertem Handeln
  • Führerschein der Klasse B
 Wünschenswert sind:
  • Grundkenntnisse im Projektmanagement
  • Interesse an den Bereichen Umwelt, Gewässer und Abwasser

Wir bieten

  • Abwechslungsreiche Tätigkeiten
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Angemessene Einarbeitung und Betreuung
  • Angemessene Vergütung nach Tarifvertrag (TV-WW/NW)
 
Der Niersverband setzt sich aktiv für die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ein. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die Bewerbung geeigneter schwerbehinderter Menschen ist erwünscht.

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Wasserwirtschaft in Nordrhein-Westfalen (TV-WW/NW).

Kontakt

Für Informationen und Rückfragen bezüglich der Aufgaben dieser Stelle steht Ihnen Frau Margit Heinz, Tel.: 02162/3704-105 und bezüglich der Rahmenbedingungen des Arbeitsverhältnisses Frau Nadeschda Müller, Tel: 02162/3704-485 gerne zur Verfügung.