Leitung des Fachbereiches Projektabwicklung abwassertechnischer Anlagen

  • Niersverband Jobportal
  • Viersen
  • Berufserfahrung
  • Führungskraft Mittleres Management
  • Publiziert: 29.05.2024
  • Publizierung bis: 30.06.2024
scheme imagescheme imagescheme image
Als Körperschaft des öffentlichen Rechts gehören wir zu den überregionalen Trägern der Wasser­wirtschaft in Nordrhein-Westfalen.

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht der Niersverband für die Abteilung Abwasser im Zuge der Nachfolgeregelung in Vollzeit und unbefristet eine motivierte und fachlich überzeugende Führungskraft (m/w/d) für die
 

Leitung des Fachbereiches Projektabwicklung
abwassertechnischer Anlagen

Als Fachbereichsleitung sind Sie dem Abteilungsleiter unterstellt.

Ihre Aufgaben:

  • Sie kümmern sich um die fachliche und organisatorische Leitung sowie Weiterentwicklung des Fachbereichs Projektabwicklung.
  • Sie sind verantwortlich für die Führung und die Weiterentwicklung von derzeit 15 Mitarbeitern*innen.
  • Sie stellen sicher, dass die Projektziele unter Einhaltung des Terminplans und des Projektbudgets, in der Regel >10 Mio €, erreicht werden.
  • Sie übernehmen die fachliche Begleitung der Projektleiterinnen und Projektleiter in Anlehnung an die Leistungsphasen 5-9 der HOAI und zwar bei:
          - der Erstellung der Ausführungsplanung von Baumaßnahmen der
          Abwassertechnik unter Einbindung der Maschinen- und Elektrotechnik,
          - der Vorbereitung und Durchführung der Vergabeverfahren,
          - der Projektleitung und –steuerung bzw. Bauleitung und –überwachung
          einschließlich der Finanzplanung und des Kostencontrollings,
          - der unterschriftsreifen Vorbereitung notwendiger Verträge, insbesondere
          der Bauverträge

Ihr Profil

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes Fach-/Hochschulstudium im Bau-/Umweltingenieurswesen (Master/Dipl.) oder vergleichbar.
  • Sie bringen eine mehrjährige Berufserfahrung mit Großprojekten der Siedlungswasserwirtschaft insbesondere in der Ausführungsplanung und Bauausführung mit.
  • Sie besitzen umfassende Kenntnisse im Vergaberecht sowie in dem Bauvertragsmanagement und im Umgang mit der HOAI.
  • Sie überzeugen mit der Fähigkeit zur selbstständigen Aufgabenerledigung, verbunden mit Verantwortungsbewusstsein, Entscheidungsfreude und Durchsetzungsvermögen sowie unternehmerischem Handeln.
  • Termintreue und Qualitätsanspruch kennzeichnen Ihre Arbeit.
Wünschenswert:
  • Idealerweise verfügen Sie bereits über Führungserfahrung.

Wir bieten:

  • Eine neue berufliche Herausforderung mit verantwortungsvollen und vielseitigen Aufgaben
  • Eine unbefristete Einstellung
  • Einen krisensicheren Arbeitsplatz
  • Eine flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Ein attraktives Prämiensystem
  • Eine betriebliche Altersvorsorge
  • Ein breites Angebot im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • Beratungsangebote zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie
  • Angemessene Einarbeitungsphase
 
Die Einstellung ist in Voll- und Teilzeit möglich.
 
Der Niersverband setzt sich aktiv für die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern ein. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht und werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
 
Die Bewerbung geeigneter schwerbehinderter Menschen ist erwünscht.
 
Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Wasserwirtschaft in Nordrhein-Westfalen (TV-WW/NW).
 

Kontakt

Für Informationen und Rückfragen bezüglich der Aufgaben dieser Stelle steht Ihnen Herr Peter Papenheim, Tel.: 02162/3704-356 und bezüglich der Rahmenbedingungen des Arbeitsverhältnisses Frau Nadeschda Müller, Tel: 02162/3704-485 gerne zur Verfügung.